Filme - Details Die Mitte der Welt

Altersempfehlung: 14 Jahre Klassenstufe von: 9 bis 12

Veranstaltungen Hinweise

Land:
Deutschland, Österreich
Jahr:
2016
Regie:
Jacob Moritz Erwa
Laufzeit min:
115


*Wir benachrichtigen Sie so bald wie möglich, falls Ihre Buchung nicht möglich ist. Ansonsten erhalten Sie rechtzeitig eine Bestätigung. Eine schriftliche Anmeldung ist verbindlich (3,50 € pro Schüler/in (3D 4,50 €), Begleitpersonen frei) und wird an das jeweilige Kino weitergegeben. Bitte sammeln Sie das Geld im Vorfeld ein und zahlen Sie am Tag des Filmbesuchs an der Kinokasse.

Filminhalt:

Die Villa Visible ist ein Rückzugsort. Abgeschieden vom Dorf lebt der 17-jährige Phil dort mit seiner Zwillingsschwester Dianne, seiner unangepassten Mutter Glass und deren wechselnden Liebhabern. Seinen Vater hat er nie kennengelernt, Glass hüllt sich immer in Schweigen. Als Phil sich in den neuen Mitschüler Nicholas verliebt, überstrahlt das Glück seine innere Leere. Gemeinsam mit Nicholas und seiner besten Freundin Kat erlebt er eine unbeschwerte Zeit. Bis ein tragisches Ereignis aus der Vergangenheit alte Wunden in Phils Familie wieder aufreißt und auch Phils Liebe zu Nicholas enttäuscht wird.

Filmbuchung Die Mitte der Welt

   AUSGEBUCHT!   Camera zwo, Saarbrücken     13.11.2017