Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Lehrerinnen und Lehrer,

Mitte November lädt die SchulKinoWoche Saarland zum 17. Mal Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrkräften dazu ein, Film an seinem ursprünglichen Ort – sprich: im Kino – zu erfahren. Wie in den vergangenen Jahren erwartet die Besucherinnen und Besucher ein spannendes Begleitprogramm. Zum Auftakt präsentieren wir die gelungene Adaption des im 17. Jahrhundert spielenden Versdramas »Cyrano de Bergerac« von Edmond Rostand (1897) »Das schönste Mädchen der Welt«. Wir freuen uns sehr, zu dieser Vorführung Gäste des Filmteams einladen zu dürfen. Die im Stil einer Teenie-Komödie erzählte Geschichte, die bei hoher Gag-Dichte und jugendlicher Bildsprache die großen Fragen von äußeren Zwängen und inneren Werten nicht aus den Augen verliert, kann Anlass sein, gängige Normen, Zwänge und Sozialverhalten zu hinterfragen.

Als weiteren Gast der SchulKinoWoche Saarland 2018 heißen wir die Regisseurin Joya Thome willkommen, die mit ihrem beeindruckenden Kinderfilm »Königin von Niendorf« nach St. Ingbert kommen wird. Ebenso freuen wir uns auf den Besuch des Regisseurs Marco Petry. In seiner erfrischenden Komödie »Meine teuflisch gute Freundin« gelingt es ihm, sich authentisch mit den Nöten von Teenagern auseinanderzusetzen und sich der Frage zu widmen, ob es überhaupt Sinn ergibt, ein guter Mensch zu sein. Die Reihe der Sonderveranstaltungen abschließen wird der Film »LOMO – Language of Many Others«. Beim diesjährigen Saarbrücker Filmfestival Max Ophüls Preis begeisterte dieses Debütdrama bereits ein breites Publikum. Die bei der Vorführung anwesende Regisseurin Julia Langhof schildert hier die Geschichte des 17-jährigen Bloggers Karl, der den Bezug zur Realität verliert – und ein gefährliches Online-Experiment startet.

Wir danken unseren Partnern VISION KINO und dem Ministerium für Bildung und Kultur des Saarlandes, die mit fachkundiger und finanzieller Unterstützung zum Gelingen der SchulKinoWoche beitragen. Auch unserem Sponsor »Saarland Sporttoto« und unserem langjährigen Medienpartner »Saarländischer Rundfunk« sei herzlich gedankt.

Ich wünsche allen Besucherinnen und Besuchern der 17. SchulKinoWoche Saarland spannende Filmerlebnisse. Film ab in allen Sälen …

Dr. Erik Harms-Immand
Leiter Landeszentrale für politische Bildung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen