Pünktchen und Anton

Land:
Deutschland
Jahr:
1998
Regie:
Caroline Link
Laufzeit min:
87

Altersempfehlung: 8 Jahre

Klassenstufe von: 3 bis 6


Trailer:

Filminhalt:

Viel größer könnte der soziale Unterschied zwischen den beiden Freunden kaum sein. Als Tochter eines vielbeschäftigten Herzchirurgen lebt die aufgeweckte Pünktchen Pogge in materiellem Wohlstand auf, von dem Anton nur träumen kann. Da seine allein erziehende Mutter seit einigen Wochen krank ist und Anton fürchtet, sie könne ihren Job verlieren, kellnert er heimlich in der Eisdiele. Tagsüber schläft er in der Schule. Pünktchen setzt alles daran, ihrem besten Freund tatkräftig unter die Arme zu greifen. Als sie bei ihren Eltern bezüglich Antons Problemen kein Gehör findet, beginnt sie mit Straßenmusik für Anton und seine Mutter Geld zu verdienen. Ermuntert von der Loyalität ihrer Tochter und Antons Hilfe, einen Einbruch in ihrer Villa zu verhindern, kommen nun auch Pünktchens Eltern zu dem Schluss, dass Geld nicht die wichtigsten Werte im Leben sein können.

Veranstaltung buchen

   AUSGEBUCHT!   kino achteinhalb, Saarbrücken     14.11.2019       17 Ziele - EINE Zukunft  


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen